Test­kommentare

Weißer Reis, lose verpackt

Basmatireis im Test Test

Drei sind geschmack­lich spitze. Von 16 weißen, losen Reisen sind 8 sensorisch gut, 3 sind sehr gut: Lidl, Davert und Tilda punkten mit einer aromatisch-komplexen Basmati-Note. Beim Rest sorgen ein fader Geschmack oder andere Fehler für schlechtere Geschmack­surteile.

Zu viel Fremdreis. Fast jedes zehnte Reis­korn bei Neuss & Wilke ist kein Basmati. Er über­schreitet damit die Toleranz­grenze von 7 Prozent Fremdreis. Der Basmati der Bio Company hält diese gerade noch ein. Viele kreidige, stumpfe Körner hat der Reis von Fair East.

Top und Flop bei Schad­stoffen. Nur der Reis der Bio Company schneidet sehr gut in puncto Schad­stoffe ab. Am stärksten belastet ist das Produkt von Fair East – eines der zwei nachgewiesenen Pestizide über­schreitet den Höchst­gehalt. Dieser Reis ist somit mangelhaft. Drei sind ausreichend: der Ahama-Reis wegen eines Schimmelpilzgifts, der Atry-Reis wegen eines Pestizids. Bei den Kauf­land-Körnern schließen wir aus unseren Analyse­ergeb­nissen, dass sie mit Methylbromid begast wurden, das in der EU nicht angewendet werden darf.

Weißer Reis im Kochbeutel

Basmatireis im Test Test

Keine gute Reisqualität. Der Kochbeutelreis enthält im Schnitt doppelt so viel Bruch wie die anderen Produkt­gruppen im Test. Reis-fit enthält viel Fremdreis, Uncle Ben‘s viele gelbe, hitze­geschädigte Reiskörner.

Geschmacks-Verlierer. Edekas Kochbeutelreis hat keine Basmati-Note, riecht pappig und leicht dumpf-modrig. Zudem gehen wir davon aus, dass er mit Methylbromid begast wurde. Das darf in der EU nicht angewendet werden.

Voll­korn­reis

Basmatireis im Test Test

Nur Bio. Alle fünf Voll­korn­produkte tragen ein Bio-Siegel. Vier sind sensorisch gut – nur der dm-Reis schmeckt leicht bitter.

Abge­wertet wegen Schad­stoffen. Der Reis von Davert ist mit Schimmelpilzgift belastet – der Grenz­wert wird aber noch nicht über­schritten. Null Toleranz dagegen bei Alnatura und dm: In ihren Reiskörnern fanden wir Rück­stände des Begasungs­mittels Phosphan. Das dürfte bei Bio-Reis nicht sein.

Mikrowellenreis

Basmatireis im Test Test

Alle mit Sonnenblumenöl. Die Produkte riechen und schme­cken wie aufgewärmter, gekochter Reis. Sehr leicht aromatisch (wie Kokos) ist nur Oryza, der einzige Parboiled-Reis im Test. Er wird unter starkem Druck gedämpft.

Drei mit Pestiziden. Die Produkte von Sawi, Rick­mers und Netto Marken-Discount sind hoch mit einem Pestizid belastet. Letzterer über­schreitet zudem den Höchst­gehalt für ein weiteres Pestizid.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1838 Nutzer finden das hilfreich.