Ein Kunde, der ein Schließ­fach anmietet, kann erwarten, dass die Bank gewisse Sicher­heits­vorkehrungen zum Schutz des Tresors trifft, entschied das Kammerge­richt Berlin. Ist das nicht der Fall, muss sie den Kunden darüber informieren. Hat sie das unterlassen und wird der Tresor­inhalt gestohlen, muss die Bank Schaden­ersatz leisten (Az. 26 U 18 /15).

Tipp: Finanztest hat untersucht, was Miete und Versicherung für den privaten Safe in der Bank kosten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.