Die Citibank führt eine neue Generation von Selbstbedienungsterminals ein. Bis Ende März sollen alle Filialen der Bank mit den Multifunktionsterminals ausgestattet sein. Der Kunde kann dort Überweisungsträger einscannen und sich einen Überblick über sein Konto und Wertpapierdepot verschaffen.

Die Entlastung der Mitarbeiter soll nicht zu Stellenkürzungen führen, sagt Pressesprecher Mirko Kaminski. Stattdessen will die Bank ihre Beratung ausbauen.

Ein Wettrüsten mit Kontoauszugsdruckern in der deutschen Sparkassen- und Bankenlandschaft ist derweil noch nicht zu spüren. Die anderen Kreditinstitute setzen auf den selbsttätigen Kunden mit Telefon- und Onlinebanking-Angeboten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 59 Nutzer finden das hilfreich.