Der Bundes­gerichts­hof hat in zwei Urteilen entschieden, dass Bank­gebühren für Frei­stellungs­aufträge unzu­lässig sind. Kredit­institute sind somit verpflichtet, die Aufträge kostenlos entgegen­zunehmen, zu verwalten und auch zu ändern. Der Muster­brief hilft, in der Vergangenheit gezahlte Gebühren von den Banken zurück­zufordern.

Jetzt freischalten

InfodokumentBank­gebühren zurück­fordern22.01.2009
0,75 €
Sie erhalten das Infodokument.

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 624 Nutzer finden das hilfreich.