Diese Bankgebühren können Sie zurückverlangen

Entgeltposten

Anmerkung

Rechtsgrundlage

Geld zurück?

Auflösung von Konto oder Sparbuch

Der Kunde darf ohne Angabe von Gründen und / ohne Kündigungsfrist kostenfrei kündigen.

§ 9 Gesetz über die Allgem. Geschäftsbed.

Ja 1

Barein- und -auszahlung auf eigenes Konto

5 Posten im Monat müssen im Pauschalpreis enthalten sein. Weitere Buchungen dürfen kosten.

BGH, Az. XI ZR 80/93BGH, Az. XI ZR 217/95

Ja 1

Übertragung eines Wertpapierdepots

Fürs Übertragen auf andere Banken werden bis 30Mark je Posten kassiert. Die VZ-NRW hält das für nicht rechtens. Noch liegen aber keine Urteile vor. 2

§ 138 BGB (Sittenwidrigkeit)

Durch Verhandeln Preisnachl. möglich

ec-Ersatzkarte

Gratis, wenn ohne Schuld des Kunden verloren.

OLG Celle, Az. 13 U 186/99

Ja 1

Erben

Die Bank muss Forderungen und Guthaben kos-tenfrei ans Finanzamt melden.

LG Frankfurt/Main, Az. 2-020 46/99

Ja 1

Freistellungsauftrag

Einrichten, Ändern und Löschen sind kostenfrei.

BGH, Az. XI ZR 269/96

Ja 1

Kontoauszüge

Bank muss Gratiszugang (z. B. Automat) schaffen.

§ 9 AGB-Gesetz

Ja 1

Kontopfändung

Pfändung und monatl. Überwachung gratis.

BGH, Az: XI ZR 219/98

Ja 1

Löschungsbewilligung bei Grundpfandrechten

Nur tatsächliche Auslagen, etwa eine Beglaubigung, dürfen berechnet werden.

BGH, Az: XI ZR 244/90

Ja 1

Mahnung

Mahnkostenpauschalen müssen sich am voraussichtlichen Schaden orientieren. Mehr als 5 Mark sind kaum möglich.

§ 11.5 AGB-Gesetz

Ja 1

Nachforschungsauftrag

Keine Gebühr bei berechtigten Kundenanfragen, etwa Bankfehler bei Überweisung.

LG Frankfurt/MainAz. 2-02 O 16/99

Ja 1

Rückgabe von Lastschriften, Daueraufträgen, Überweisungen

Keine Gebühr, wenn die Buchung wegen fehlender Kontodeckung nicht ausgeführt wird. Die Bank des Einreichers darf kein Entgelt erheben, wenn wenn sie selbst bezogene Bank ist.

BGH, Az: XI ZR 5/97BGH, Az: XI ZR 296/96LG München I, Az. 210 15175/98

Ja 1

Benachrichtigung

Keine Gebühr für Mitteilung der Bank, dass Lastschrift / Überweisung / Dauerauftrag nicht ausgeführt.

OLG Bamberg Az. 34 11/00

Ja 1

Zeichnungsgebühren bei Neuemission von Aktien

Geht ein Kunde leer aus, muss er auch nicht zahlen. Viele Banken haben bereits Verzichtserklärungen abgegeben.

Musterprozess des Verbraucherschutzvereins anhängig

Urteil abwarten/mit Bank verhandeln

    • 1 Rückwirkend bis Inkrafttreten des Gesetzes über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen am 1. April 1977.
    • 2 Die Verbraucherzentrale NRW hält im Faxabruf einen Musterbrief bereit: 0 190 5/1 00 10 10 13 (1,21 Mark/Minute).