Bankgebühren Meldung

Was würden Sie sagen, wenn der Supermarkt "5 Mark für Bodenreinigung" verlangt, weil an Wintertagen öfter gewischt werden muss? Richtig: Das Putzen ist "vertragliche Nebenpflicht", wie Juristen formulieren. Anders sehen das Banken: Zwar ist es ihre Pflicht, den Kunden zu benachrichtigen, wenn sie einen Dauerauftrag mangels Kontodeckung nicht ausführen, dennoch kassieren sie dafür. Gerichte halten das für unzulässig, wenn diese Gebühr nicht im Preisverzeichnis steht oder wenn es sich um eine Pauschale handelt (OLG Karlsruhe, Az. 15 U 22/00). Die Übersicht rechts zeigt weitere unzulässige Gebühren, die Sie zurückfordern können. Die Urteile dazu erstritt der Verbraucherschutzverein.

Dieser Artikel ist hilfreich. 224 Nutzer finden das hilfreich.