Bankfilialen Meldung

Während die traditionellen Filialbanken immer mehr Zweigstellen schließen, setzen Direktbanken verstärkt auf die persönliche Ansprache und Gewinnung von Kunden. Die Volkswagen Bank direct (www.vw-bankdirect.de) hat vor kurzem in Berlin einen so genannten Servicepoint eröffnet. Dort können Kunden am Automaten kostenlos Bargeld bekommen und sich über Finanzdienstleistungen von der Autofinanzierung und der Geldanlage bis hin zu Versicherungen beraten lassen. Diese Servicepoints gab es bislang nur an Werkstandorten von VW. Sie waren mit Ausnahme von Ingolstadt auch nur für VW-Mitarbeiter zugänglich. Wenn die Berliner Minifiliale Anklang findet, sind bis zu 100 solcher Servicepoints in Deutschland denkbar.

Auch andere Direktbanken haben bereits mit dem Aufbau von Beratungszentren begonnen. Die „Anlage-Center“ der Direktanlagebank finden sich in Aachen, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt/M., Hamburg, Mannheim, München und Rostock. Entrium nennt seine Beratungszentren „EntriumCity“. Bisher gibt es sie in Berlin, Dresden, Leipzig, Düsseldorf, Frankfurt/M., Köln, München und Nürnberg.

Dieser Artikel ist hilfreich. 385 Nutzer finden das hilfreich.