Katastrophal schlechte Noten gab Finanztest im vergangenen Jahr vielen Banken und Sparkassen für die mangelhafte Beratung bei der Kreditvergabe. Nun hat die EU-Kommission einen Verhaltenskodex erstellt, den die Geldhäuser bis September 2002 umsetzen sollen ­ vorerst freiwillig, doch die EU droht bereits mit einer Verordnung, wenn sich zu wenige Institute daran halten. Künftig sollen sie auf Formblättern Infos über Zinssätze, Nebenkosten, Tilgungsplan, vorzeitige Rückzahlung eintragen. Auch auf öffentliche Fördergelder sollen sie hinweisen ­ was bisher kaum geschah: Bei einer Stichprobe der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen informierte nicht einmal jede dritte Bank über zinsgünstige staatliche Kredite.

Dieser Artikel ist hilfreich. 286 Nutzer finden das hilfreich.