Bank11-Sparbriefkonto Meldung

Die Bank11 bietet seit dem 1. August ein „Spar­brief­konto Total­Flex“ mit attraktiver Verzinsung für Anla­gebeträge zwischen 1 000 und 250 000 Euro an. Der Zins­satz von derzeit 2,33 Prozent ist bis zum 31. März 2013 garan­tiert. Danach kann sich der Zins ändern – wie beim klassischen Spar­buch auch.

Für die vierteljähr­liche Zins­gutschrift müssen Anleger zusätzlich ein kostenloses Tages­geld­konto eröffnen. Zins­änderungen teilt die Bank11 spätestens sechs Wochen vorher mit. Anleger dürfen das Konto dann außer­ordentlich kündigen. Sonst gilt eine Frist von drei Monaten. Die Bank11 ist Mitglied in der gesetzlichen deutschen Einlagensicherung und im Sicherungs­fonds des Bundes­verbands Deutscher Banken (BdB).

Dieser Artikel ist hilfreich. 62 Nutzer finden das hilfreich.