Bananen Gut gegen Schlaganfall

27.02.2003

Eine Banane am Tag verringert möglicherweise das Risiko für Schlaganfälle. Das könnte nach einem Bericht der Zeitschrift „Neurology“ am Mineralstoff Kalium liegen, der in Bananen besonders reichlich enthalten ist.

Vor allem alte Menschen haben oft einen zu niedrigen Kaliumspiegel, da sie den Mineralstoff aus der Nahrung nicht mehr so gut aufnehmen können. Medikamente zur Harnausscheidung können ihn zusätzlich senken. Böse Folgen: Nieren, Muskeln, auch der Herzmuskel, funktionieren nicht mehr richtig. Nach neuesten Erkenntnissen können auch Gefäßfunktionen angegriffen werden – eine Ursache für Schlaganfälle.

27.02.2003
  • Mehr zum Thema

    Pflanzenschädling TR4 greift Bananen an

    - Ein sich welt­weit ausbreitender Pilz führt dazu, dass befallene Bananen­stauden keine Früchte mehr tragen. Jüngst wurde der Pflanzenschädling in Kolumbien entdeckt –...

    Erdbeeren Wie sie früher reif werden

    - Endlich wieder Erdbeer­zeit! Schon jetzt reifen die ersten Früchte aus deutschem Anbau. Das Zauber­wort heißt Folientunnel. Er sorgt für frühere Ernte und höhere Erträge.

    Blumen­erde im Test Die Beste ist torf­frei

    - Um wachsen zu können, benötigen Pflanzen neben Sonne und Regen vor allem Nähr­stoffe wie Stick­stoff, Kalium und Phosphor. Welche Blumen­erde eine optimale Pflanzen­kost...