Bald in Rente Special

Der Ruhe­stand rückt näher, doch bei aller Vorfreude sollten angehende Rentner einige wichtige Aufgaben nicht vergessen. An erster Stelle: die gesetzliche Rente beantragen, denn das Geld aus der Rentenkasse gibt es nicht auto­matisch. Auch wer über seinen Arbeit­geber vorsorgt oder in eine private Versicherung einge­zahlt hat, sollte sich darauf einstellen, einige Entscheidungen treffen und Aufgaben erledigen zu müssen. Finanztest erklärt, was Rentner tun müssen, damit Sie Ihre Leistungen im Ruhe­stand pünkt­lich bekommen können.

Kompletten Artikel freischalten

SpecialBald in RenteFinanztest 04/2016
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten).

Der Einstieg in den Finanztest-Artikel

„Für Petra Gott­schalk ist es immer noch etwas unge­wohnt, dass sie jetzt Rentnerin ist: Seit dem 1. Februar ist die 65-jährige Berlinerin im Ruhe­stand.

Heidrun Brauchli hatte schon etwas mehr Zeit, um sich an das Leben ohne Arbeits­alltag zu gewöhnen: Sie ist im Oktober 2015 vorzeitig in den Ruhe­stand gegangen. Die 63-Jährige, die seit einigen Jahren in der Schweiz lebt, hatte sich erst wenige Monate vorher entschieden, nicht mehr täglich für die Arbeit nach Deutsch­land zu pendeln.

Für den neuen Lebens­abschnitt „Ruhe­stand“ haben beide Frauen auf mehreren Wegen finanziell vorgesorgt. Damit sie Leistungen wie gesetzliche, betriebliche und private Rente aber auch tatsäch­lich bekommen, mussten sie einige Vorbereitungen treffen. Der wichtigste Schritt: die gesetzliche Rente beantragen.

Welche weiteren Aufgaben angehende Rentner erledigen müssen, hängt davon ab, wie sie vorgesorgt haben. So müssen sich zum Beispiel Riester-Sparer entscheiden, ob sie einen Teil des Ersparten auf einen Schlag erhalten wollen. Und Betriebs­rentner müssen sich eventuell noch auf die Suche nach früheren Arbeit­gebern machen, wenn sie dort ihre Ansprüche geltend machen wollen (...).“

Jetzt freischalten

SpecialBald in RenteFinanztest 04/2016
1,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 30 Nutzer finden das hilfreich.