In Italien verkehrt seit April ein neuer Hoch­geschwindig­keits­zug zwischen Neapel und Mailand mit Stopps in Bologna, Florenz und in Rom. Betreiber des Zuges ist die private Eisenbahngesell­schaft Nuovo Trasporto Viaggiatori. Weitere Informationen und Buchung unter italotreno.it/EN.

Dieser Artikel ist hilfreich. 134 Nutzer finden das hilfreich.