Das Schöne-Wochenend-Ticket (ab 30 Euro) und die Ländertickets (ab 21 Euro) gelten nur noch, wenn ein Fahrgast seinen Namen auf den Ausdruck schreibt. Damit will die Bahn den Weiterverkauf der Tickets verhindern.

Dieser Artikel ist hilfreich. 34 Nutzer finden das hilfreich.