Bahnfahren Was nervt Sie? Was finden Sie toll?

Bahnfahren - Was nervt Sie? Was finden Sie toll?
© Deutsche Bahn AG / Uwe Miethe

Krasse Verspätung, verpasster Anschluss und gesperrte Zugtoilette, aber auch hilfs­bereite Zugbegleiter und erfreulicher Service – Bahnreisende erleben so einiges. Wir interes­sieren uns für Ihre aktuellen Erfahrungen mit Fernzügen der Deutschen Bahn. Sie waren in den vergangenen Wochen mit ICE oder IC unterwegs? Dann können Sie die Arbeit der Stiftung Warentest unterstützen, indem Sie hier – ganz kurz – zwei Fragen beant­worten.

Worüber haben Sie sich gefreut?

Die Bahnwerbung verspricht entspanntes, komfort­ables Reisen zum güns­tigen Spar­preis. Doch hatten Sie bei Ihrer Bahn­fahrt tatsäch­lich positive Erleb­nisse? test.de möchte wissen: Worüber haben Sie persönlich sich am meisten gefreut?

Umfrage positive Bahnerlebnisse Worüber haben Sie sich bei Ihrer letzten Bahnfahrt am meisten gefreut?

Die Umfrage ist bereits beendet.

Freundliche, hilfsbereite Mitarbeiter
21.90% 318
Funktionierende Technik und Sauberkeit im Zug
3.44% 50
Günstiger (Spar-) Preis
19.90% 289
Gutes WLan
3.65% 53
Hilfreiche Infos vor und während der Reise
1.31% 19
Komfortables, bequemes Reisen
22.45% 326
Pünktliche Züge / erreichte Anschlusszüge
9.85% 143
Etwas anderes Schönes
3.03% 44
Bahnreise gab keinen Grund zum Freuen
14.46% 210
Gesamtbeteiligung:
1452
Info:
Die Umfrage ist nicht repräsentativ.

Worüber haben Sie sich geärgert?

Wer häufiger mit dem Zug unterwegs ist, hat gewiss schon mit dem einen oder anderen Problem zu kämpfen gehabt. Einige potenzielle Miss­stände im Bahn­verkehr haben wir in der Umfrage aufgelistet. test.de möchte wissen: Was hat Sie persönlich am meisten geärgert?

Umfrage negative Bahnerlebnisse Worüber haben Sie sich am meisten geärgert?

Die Umfrage ist bereits beendet.

Fehlende oder falsche Infos vor und während der Reise
7.41% 90
Lange Wartezeit beim Umsteigen
1.65% 20
Laute oder störende Mitreisende
14.58% 177
Kein oder schlechtes WLan
4.20% 51
Teure Fahrkarte
2.72% 33
Mängel im Zug (z.B. Klimatisierung, WC, Speisewagen)
11.12% 135
Verspätung / verpasster Anschluss / Zugausfall
42.09% 511
Schlechte Betreuung bei Problem (z.B. kurzfristig geändertes Abfahrtsgleis)
9.06% 110
Bahnreise gab keinen Grund zum Ärgern
7.17% 87
Gesamtbeteiligung:
1214
Info:
Die Umfrage ist nicht repräsentativ.

Ein ganz besonderes Erlebnis?

Falls Sie besonders große Ärger­nisse erlebt haben oder außergewöhnliche Glücks­momente im Zug hatten, können Sie uns gerne einen Kurz­bericht schi­cken. Sammeln möchten wir aktuelle Erleb­nisse, die Sie bei Reisen mit Fernzügen wie ICE, EC oder IC gemacht haben. Bitte senden Sie Ihre Berichte an bahnreisen@stiftung-warentest.de. Wir werden Ihre Erfahrungen auswerten und darüber berichten. Herz­lichen Dank.

Newsletter: Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit den Newslettern der Stiftung Warentest haben Sie die neuesten Nach­richten für Verbraucher immer im Blick. Sie haben die Möglich­keit, Newsletter aus verschiedenen Themen­gebieten auszuwählen.

test.de-Newsletter bestellen

Mehr zum Thema

  • Fahr­gast­rechte Bahn Entschädigung bei Verspätung, Streik, Zugausfall

    - Bahnfahrer können Entschädigung fordern, wenn sie am Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten haben – auch, wenn Streiks oder Unwetter der Grund dafür waren.

  • Mobilitäts­service der Bahn Wieder gewohnte Hilfe für Menschen mit Behin­derung

    - Für Roll­stuhlfahrer, gehbehinderte und blinde Reisende organisiert die Deutsche Bahn (DB) über ihre Mobilitäts­service-Zentrale kostenfrei Unterstüt­zung – von Start bis...

  • Zugverspätung Entschädigung online beantragen – so gehts

    - Ab einer Verspätung von 60 Minuten steht Bahnfahrern Geld zu. Um dieses Fahrastrecht durch­zusetzen, müssen Bahn­kunden die Entschädigung im Bahnhof oder per Post...