Die Finanz­aufsicht Bafin hatte seit April 2016 Aktienfonds auf Closet Indexing hin über­prüft. Mit Closet Indexing ist gemeint, dass Fonds als aktiv bezeichnet werden, tatsäch­lich aber nur einen Index abbilden. Nun hat die Bafin die Unter­suchung einge­stellt. Sie hat keine Fälle fest­gestellt, „in denen ein als aktiv deklarierter und entsprechend vergüteter Fonds ausschließ­lich einen Index nach­bildete“. Auch in unserem Fondstest gibt es Fonds, die sehr nah am Markt agieren. Trotzdem und trotz höherer Kosten als bei passiven Fonds können solche Fonds den Markt schlagen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.