Tops und Flops

Tops: Blaue Punkte vergeben wir nur für Gewässer, deren Badewasserqualität über Jahre hinweg überdurchschnittlich ist. Beispiele:

  • Am Meer: die meisten Badestellen an Nord- und Ostseeküste
  • Schleswig-H.: Großer Plöner See
  • Hamburg: Hohendeicher See
  • Bremen: Stadtwaldsee
  • Meckl.-Vorpommern: Müritz
  • Niedersachsen: Odertalsperre
  • Brandenburg: Scharmützelsee und Großer Stechlinsee
  • Berlin: Schlachtensee
  • Nordrhein-Westfalen: Liblarer See
  • Sachsen-Anhalt: Mondsee
  • Rheinland-Pfalz: Binsfeldsee
  • Hessen: Fuldaaue
  • Thüringen: Hohenwarte-Talsperre
  • Sachsen: Kulkwitzer See
  • Saarbrücken: Bostalsee
  • Baden-Württemberg: Schluchsee
  • Bayern: Chiemsee, Starnberger See

Flops: Manche Badestelle fällt Jahr für Jahr durch massenhaft Algen oder Keime und Badeverbote auf. Beispiele:

  • Talsperre Quitzdorf in Sachsen
  • Halensee in Berlin
  • Nied im Saarland
  • Eichbaumsee in Hamburg

Aktuelle Infos: Bei den Gesundheitsämtern oder zum Beispiel unter http://badewasserqualitaet.schleswig-holstein.de/, www.sozial-mv.de (Meckl.-Vorp), www.lua.nrw.de.

Dieser Artikel ist hilfreich. 449 Nutzer finden das hilfreich.