Es muss nicht das Mittelmeer, die Karibik oder der Indische Ozean sein: Auch einheimische Seen und Strände bieten vielerorts uneingeschränktes Badevergnügen. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich einige Seen verbessert. Auch die Strände an Nord- und Ostsee sind fast alle empfehlenswert. Einige rote Punkte gibt es aber nach wie vor auf der Karte.

Im Test: über 400 Badeseen und Strände.

Weiter zum Artikel

Dieser Artikel ist hilfreich. 300 Nutzer finden das hilfreich.