Unser Rat

Keiner der Fertigbreie im Test für Babys ab dem 5. Monat ist mit Blick auf Energiegehalt und Nährwerte optimal. Sie lassen sich aber durch Zugabe von Rapsöl und Obstsaft oder -püree mit viel Vitamin C gut verbessern. Im Vergleich schnitten am besten ab: Gemüse-Spaghetti mit Pute von Bebivita und der Bio-Brei Karotten mit Kartoffeln und Rindfleisch von Rossmann/Babydream (je 0,79 Euro). Beide sind relativ günstig. Als erstes Menü eignet sich der Brei von Rossmann allerdings besser, weil er nur ein einziges Gemüse enthält, nämlich Karotten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2339 Nutzer finden das hilfreich.