Vergiftungen mit Lampenölen bei Kindern wurden in den letzten Jahren zunehmend gemeldet. Um das Ausmaß zu ermitteln, hat jetzt das Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz (BGVV) in Kinderkliniken und bei Kinderärzten eine Umfrage gestartet. Seit 1. März dieses Jahres wurden bereits 23 Unfälle gemeldet, seit 1990 sind drei Kleinkinder gestorben.

Wer Angaben dazu machen kann, soll sich in Verbindung setzen mit dem Studienleiter
Dr. Axel Hahn
BGVV
Tel. 0 30/84 12 39 08

Dieser Artikel ist hilfreich. 144 Nutzer finden das hilfreich.