Für Schäden durch Äste, die von einem gesunden Baum abbrechen, gibt es keinen Schaden­ersatz. Das gilt auch für Pappeln, bei denen öfter mal Äste abbrechen können. Das hat der Bundes­gerichts­hof entschieden (Az. III ZR 352/13). Er wies die Schaden­ersatz­klage eines Auto­fahrers ab.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.