Eingangs­türen von Eigentums­wohnungen gehören zum Gemein­schafts­eigentum – selbst wenn sie in der Teilungs­erklärung als Sonder­eigentum ausgewiesen sind. Die Eigentümer­gemeinschaft darf deshalb mit Mehr­heit beschließen, dass die Türen aus Holz gefertigt und „mahagonihell“ sein müssen (Bundes­gerichts­hof, Az. V ZR 212/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 6 Nutzer finden das hilfreich.