Auto­werk­stätten

Unser Rat

Auto­werk­stätten Testergebnisse für 15 Inspektion in Autowerkstätten 9/2010

Anzeigen
Inhalt

Bei allen geprüften Auto­marken haben die Vertrags­werk­stätten besser abge­schnitten. Mercedes-Benz liegt vorn, gefolgt von Renault und mit etwas Abstand Opel. Alle drei sind sehr gut. Bei Volks­wagen schlampte eine Werk­statt etwas, bei Toyota mehrere, außerdem gab es hier Mängel beim Service. Die freien Werk­stätten waren bestenfalls befriedigend, aber oft deutlich billiger. Für Fahr­zeuge von Mercedes, Opel, Renault und Toyota könnte ATU eine güns­tige Alternative sein.

Mehr zum Thema

  • Abgas­skandal Wie Dieselfahrer Schaden­ersatz bekommen

    - Viele Auto­hersteller haben illegal getrickst. Audi, Daimler, Fiat, Porsche und VW müssen Käufer betroffener Autos entschädigen. Hier finden Sie alle Informationen.

  • VW-Skandal US-Kanzlei hat Sammelklage erhoben

    - Der Rechts­dienst­leister Myright.de will europäischen Käufern von VW-Skandal­autos zu Schaden­ersatz verhelfen. Myright.de hat wegen der Forderungen von 40 000...

  • ADAC testet Leicht­kraft­fahr­zeuge Nur einer von drei Kleinen befriedigend

    - Ein eigenes Fahr­zeug bedeutet auch für Jugend­liche ein Stück Freiheit. Schon 16-Jährige können mit Leicht­kraft­autos der Führer­scheinklassen A1 oder AM losdüsen. Der...