Auto­versicherung Test

Auch wer ein Leben lang unfall­frei gefahren ist, muss im Alter für die Kfz-Versicherung happige Zuschläge zahlen. Ab etwa 60 Jahren zahlen Senioren oft schlag­artig deutlich mehr. Im Vergleich zu einem 55-Jährigen bezahlte ein 80-jähriger Fahrer in unserer Stich­probe satte 76 Prozent mehr. Viele Betroffene fühlen sich diskriminiert. Der Finanztest-Artikel zeigt, wie ältere Auto­fahrer trotz höherer Tarife sparen können.

Kompletten Artikel freischalten

TestAuto­versicherungFinanztest 02/2016
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten).

Aufschläge ab dem 60. Lebens­jahr

In diesem Heft­artikel: Ältere Fahrer gelten als Risiko­kunden, daher nehmen fast alle Versicherer Preis­aufschläge. Wir haben die Preise bei fünf Tarifen verglichen. Ergebnis: Wer über 75 Jahre alt ist, zahlt fast die Hälfte mehr als ein 55-Jähriger. Einige Versicherer nehmen ältere Kunden in manchen Tarifen gar nicht erst an. Beispiels­weise akzeptiert der ADAC in seinem Tarif „Eco“ nur Kunden bis 69 Jahre. Unsere Unter­suchung zeigt, dass die Aufschläge etwa mit dem 60. Lebens­jahr beginnen. Ab 65 Jahren kosten die von uns untersuchten Tarife im Durch­schnitt für unseren Modell­kunden gut 8 Prozent mehr als bei 55-Jährigen. Ab 70 Jahren sind es 21 Prozent, ab 75 Jahren 48 Prozent, ab 80 Jahren steigen die Preise sogar im Schnitt um 76 Prozent. Unser Artikel erklärt, wie Betroffene die Kosten dennoch drücken können.

Mit der Analyse Auto­versicherung einen pass­genauen Tarif finden

test.de bietet mehr: Sie wollen zu einem güns­tigeren Anbieter wechseln? Die für Sie richtige Police finden Sie mithilfe unserer Analyse Autoversicherung. Sie bezieht so gut wie alle Versicherer mit ein und nennt güns­tige Tarife – genau für Ihren persönlichen Versicherungs­bedarf. Wichtig: Die Stiftung Warentest erhält keine Provision von Versicherern, daher kostet die Analyse 5 Euro. Mit einem Wechsel können Sie jedoch unter Umständen das Vielfache sparen. In unserer Stich­probe waren für über 70-jährige Fahrer mehr als 150 Euro jähr­liche Ersparnis drin.

Jetzt freischalten

TestAuto­versicherungFinanztest 02/2016
1,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 4 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 47 Nutzer finden das hilfreich.