Autoversicherung Meldung

Die Suche nach billigem Benzin steht an erster Stelle. Das Sparpotenzial bei der Versicherung lassen viele ungenutzt.

Die Suche nach billigem Benzin steht an erster Stelle. Das Sparpotenzial bei der Versicherung lassen viele ungenutzt.

Die meisten Autofahrer denken nicht daran, dass sie mit der Wahl einer günstigen Autoversicherung viel Geld sparen können. Nur 41 Prozent der Autofahrer haben schon einmal Angebote verglichen und nach der günstigsten Autoversicherung gesucht. Dies geht aus einer repräsentativen Studie der Versicherungsgesellschaft Axa hervor (siehe Grafik).

Die restlichen insgesamt 59 Prozent der Befragten haben „schon mal darüber nachgedacht“ oder „noch nicht darüber nachgedacht“, hielten es aber für „vorstellbar“, einige antworteten sogar: „Kommt nicht infrage“. Auch mögliche Beitragsvergünstigungen innerhalb der Autoversicherung, beispielsweise Rabatte wie es sie für Garagenbesitzer gibt, nutzen immerhin 47 Prozent nicht.

Dabei steckt in der Autoversicherung ein großes Sparpotenzial. Wie unser jüngster Finanztest-Tarifvergleich gezeigt hat, können Autofahrer leicht 550 Euro oder mehr im Jahr sparen, wenn sie von einem teuren zu einem günstigen Angebot wechseln.

Tipp: Für 16 Euro ermitteln wir für Sie günstige Haftpflicht- und Kaskoversicherer nach Ihren Vorgaben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 262 Nutzer finden das hilfreich.