Autoversicherung Autoversicherung: Schadenfreiheitsrabatt in der Teilkasko

19.09.2000

Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV) grübelt über neue Bedingungen in der Kaskoversicherung. Derzeit ist es durchaus möglich, dass ein Wagen wegen hohem Schadenfreiheitsrabatt in der Vollkasko billiger fährt als in der Teilkasko. Dieses Missverhältnis soll eine neue Tarifstruktur in der Teilkasko beheben. Wie in der Haftpflicht und Vollkasko will der GDV auch in der Teilkasko Schadenfreiheitsrabatte einführen. Zugleich sollen Unfälle mit größerem Haarwild wie Wildschweinen oder Rehen nicht mehr wie bisher in der Teilkasko inklusive sein.

Die Verabschiedung der GDV-Empfehlungen steht im Jahr 2001 auf dem Plan. Die geplanten neuen Bedingungen gelten nur für Neuverträge, für die alten ändert sich nichts.

19.09.2000
  • Mehr zum Thema

    Rechner Auto­versicherung Wann Sie den Schaden besser selbst zahlen

    - Nach einem selbst verschuldeten Unfall steigt in der Regel die Prämie zur Kfz-Versicherung. Grund: Die meisten Versicherer stufen den Schadenfrei­heits­rabatt zurück. Die...

    Auto­versicherungen im Vergleich Wechseln und sparen

    - Jetzt wird es höchste Zeit: Wer bei der Auto­versicherung sparen will, muss sich beeilen und jetzt Preise vergleichen. Ist ein anderer Anbieter güns­tiger, lohnt sich die...

    Teilkasko­versicherung Biss­schäden am Auto

    - Nimmt ein Kfz-Versicherer den Fahr­zeuginnenraum vom Schutz gegen Tierbisse aus, bezieht sich dies allein auf den Raum, in dem sich die Fahrzeug­insassen befinden und auf...