Autounfall im Ausland Meldung

Rund 150 000 Deutsche werden Jahr für Jahr unverschuldet Opfer eines Unfalls im Ausland. Zum Schaden kommt oft noch jede Menge Ärger. Die Regeln über Schadenersatz unterscheiden sich von Land zu Land erheblich. Längst nicht überall gewähren die Gerichte so großzügig wie in Deutschland Schadenersatz wie Nutzungsausfall und Schmerzensgeld. Finanztest sagt, welche Regeln in den wichtigsten Urlaubsländern gelten und wie deutsche Unfallopfer am besten Ersatz bekommen.

Regulierung auf deutsch

Immerhin: Urlauber kommen nach einem Unfall im Ausland stressfrei an ihr Geld, wenn sie sich von zu Hause an den deutschen Schadensregulierungsbeauftragten der Versicherung des Gegners wenden. Sie sind dann nicht auf Dolmetscher angewiesen oder müssen befürchten, wegen unzureichender Sprachkenntnisse Missverständnissen aufzusitzen. Jeder europäische Versicherer hat in jedem EU-Land einen Beauftragten, der sich um die Abwicklung grenzübergreifender Schäden kümmert. Wo der richtige Schadensregulierungsbeauftragte zu finden ist, verrät der Zentralruf der Autoversicherer unter 0 180 2/50 26.

Bericht mit Sorgfalt

Unmittelbar nach dem Unfall gilt genau wie in Deutschland: Die Beteiligten sollten den Hergang so genau wie möglich dokumentieren - möglichst mit Fotos und dem europäischen Unfallberichts-Formular. Je besser der Versicherer den Unfallhergang nachvollziehen kann, desto einfacher wird die Regulierung.

Streit nach fremden Regeln

Bei Streit um den Unfallhergang und die Höhe von Schadenersatz ist das Gericht am Unfallort zuständig. Deutsche Anwälte kennen sich mit den Regeln im Ausland oft nicht genau genug aus. Die bessere Wahl ist meist ein deutschsprachiger Anwalt im Ausland. Bei kleineren Schäden sollten Unfallopfer gut überlegen, ob sie es auf einen Prozess ankommen lassen wollen. Grund: In vielen Ländern muss der Unfallgegner Anwaltskosten des Opfers selbst dann nicht übernehmen, wenn er vor Gericht unterliegt. Insbesondere bei kleineren Schäden können die Kosten für den Anwalt höher sein als der Schadenersatz.

Komplett + interaktiv: Alle FINANZtest-Infos zu Unfällen im Ausland

Dieser Artikel ist hilfreich. 1881 Nutzer finden das hilfreich.