Bemerkt ein Auto­fahrer einen Einsatz­wagen mit Blaulicht zu spät, weil die Heck­scheibe zuge­schneit ist und das Martins­horn im Getöse der Lüftung untergeht, trägt er bei einem Unfall eine Mitschuld, (Amts­gericht Villingen-Schwenningen, Az. 5 C 508/12). Dass der Einsatz­wagen zu früh zum Über­holen ansetzte, ändert daran nichts.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.