Autoschutzbriefe 04/2015

Sortiert nach:
Sie vergleichen 0 von max. 20 Produkten

Autoschutzbriefe 04/2015 - Angebote, die nur mit einer Kfz-Ver­sicherung erhältlich sind

  • Württembergische (Kompakt/Premium)1

        • Jahres­beitrag (Euro)
          13,99/19,00 Premium: 15,99/23,002
      • Leis­tungs­merkmale
        • Pannen-/Unfall­hilfe bis ... Euro 3 :
          100
        • Abschleppen bis ... Euro 3 :
          150
        • Ver­sicherte Reisedauer (Tage):
          42
      Zum Vergleich hinzugefügt
    • WWK (Komfort)

          • Jahres­beitrag (Euro)
            15,00
        • Leis­tungs­merkmale
          • Pannen-/Unfall­hilfe bis ... Euro 3 :
            Kein Limit.4
          • Abschleppen bis ... Euro 3 :
            Kein Limit.4
          • Ver­sicherte Reisedauer (Tage):
            42
        Zum Vergleich hinzugefügt
      • Zurich5

            • Jahres­beitrag (Euro)
              18,00
          • Leis­tungs­merkmale
            • Pannen-/Unfall­hilfe bis ... Euro 3 :
              100
            • Abschleppen bis ... Euro 3 :
              150
            • Ver­sicherte Reisedauer (Tage):
              42
          Zum Vergleich hinzugefügt
        • ja = ja
        • nein = nein
        • eingeschränkt = Eingeschränkt.
        • @ = Angebot nur über Internet.
        • E-Kreis = Angebot regional oder auf spezielle Personengruppen beschränkt.

        Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt.

        KH = Kfz-Haft­pflicht.

        TK = Teilkasko.

        VK = Voll­kasko.

        N = Nut­zungs­aus­fall.

        • 1 Premium: Keine 50-km Begrenzung.
        • 2 Preis je nach Fahr­zeugalter.
        • 3 Kosten für die Pannen-/Unfallhilfe werden auf Abschleppkosten angerechnet.
        • 4 Bei Selbst­organisation gelten nied­rigere Höchst­grenzen. Pannen­hilfe wird dann auf das Abschleppen ange­rechnet außer bei Barmenia, Fahr­lehrer und Rhein­land (Privat), Roland und WWK.
        • 5 Leis­tungen gelten im Aus­land auch für Mietwagen. Häufig erweiterter Geltungs­bereich auf Mittel­meer­anrainer­staaten oder Mittel­meer­anrain­erstatten und Kanarischen Inseln, Azoren und Madeira.
        • Stand: 01.02.2015