Nur noch ein Cent pro Liter beträgt der Preisunterschied zwischen Normal- und Superbenzin. Damit dürfte die Nachfrage nach dem Basiskraftstoff mit 91 Oktan noch weiter zurückgehen als bisher. Ohnehin hält Normalbenzin an deutschen Tankstellen nur noch einen Marktanteil von rund 27 Prozent und wird in den europäischen Nachbarländern außer Österreich schon gar nicht mehr angeboten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 224 Nutzer finden das hilfreich.