Ein gravierendes Sicherheitsrisiko offenbarte der laufende Test von Autokindersitzen. Bei den Fabrikaten Wavo/Bimbo Fix und Chicco Zenith öffneten sich beim Crashversuch die Gurtschlösser, obwohl sie hörbar eingerastet waren. Gerade das typische Klick-Geräusch gibt dem Benutzer jedoch die Gewissheit, korrekt angegurtet zu sein.

Die Stiftung Warentest fordert deshalb die betroffenen Kindersitz-Hersteller auf, unverzüglich eine Rückrufaktion einzuleiten. Die zuständigen Behörden wurden bereits informiert. Der Test der Autokindersitze erscheint am 30. Mai in der Juniausgabe von test.

Dieser Artikel ist hilfreich. 57 Nutzer finden das hilfreich.