Autoheizung Meldung

Richtig heizen im Auto will gelernt sein. So wird es schneller warm und die Frontscheibe frei:

- Gleich nach dem Start Temperaturregler ganz aufdrehen, Gebläse auf höchste Stufe und Luftstrom auf die Frontscheibe. Seitenfenster einen Spalt öffnen.

- Kommt warme Luft, Gebläse zurückdrehen (Scheibe muss aber weiter frei bleiben). Temperaturregler zuerst auf Maximum lassen und dann mit zunehmender Wärme zurückfahren. Wärme in den unteren Wagenbereich leiten. Später dann mittlere Temperatur bei geringer Gebläsedrehzahl wählen.

- Wagen niemals vor Fahrtbeginn im Stand "warm laufen" lassen. Umweltgründe verbieten das und außerdem bringt es nichts, weil die Betriebstemperatur am besten beim Fahren erreicht wird. Gänge nicht ausfahren, sondern schnell in den höheren Gang umschalten. Das spart Sprit und hilft dem Motor, schneller auf Temperatur zu kommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 627 Nutzer finden das hilfreich.