Autobeleuchtung II Meldung

Brems- und Rücklichtbirnen mit zwölffach längerer Lebensdauer führt Mercedes bei seinen künftigen Automodellen ein. Die gemeinsam mit Philips entwickelten HP-Glühlampen (High Performance) verfügen über einen mit Xenon-Gas gefüllten Glaskolben. Bei nur 16 Watt Leistungsaufnahme sollen sie so hell wie herkömmliche 21-Watt-Lampen strahlen. Beim Bremsen leuchten HP-Lampen außerdem schneller auf. Zwar kosten die neuen Lampen rund fünfmal mehr als herkömmliche, aber bei einer Lebensdauer von 4.000 gegenüber 280 Betriebsstunden kann sich die Investition durchaus lohnen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 566 Nutzer finden das hilfreich.