Autobeleuchtung II Haltbare Glühlampen

24.05.2001

Brems- und Rücklichtbirnen mit zwölffach längerer Lebensdauer führt Mercedes bei seinen künftigen Automodellen ein. Die gemeinsam mit Philips entwickelten HP-Glühlampen (High Performance) verfügen über einen mit Xenon-Gas gefüllten Glaskolben. Bei nur 16 Watt Leistungsaufnahme sollen sie so hell wie herkömmliche 21-Watt-Lampen strahlen. Beim Bremsen leuchten HP-Lampen außerdem schneller auf. Zwar kosten die neuen Lampen rund fünfmal mehr als herkömmliche, aber bei einer Lebensdauer von 4.000 gegenüber 280 Betriebsstunden kann sich die Investition durchaus lohnen.

24.05.2001
  • Mehr zum Thema

    LED-Lampen im Test Das beste Licht für Sie

    - GU10, Lumen, dimm­bar: Wer eine Lampe kaufen will, begegnet vielen Begriffen. Wir erklären sie und zeigen, wie Sie gutes Licht bekommen und dabei viel Strom sparen.

    Abgas­skandal Wie Dieselfahrer Schaden­ersatz bekommen

    - Viele Auto­hersteller haben illegal getrickst. Audi, Daimler, Fiat, Porsche und VW müssen Käufer betroffener Autos entschädigen. Hier finden Sie alle Informationen.

    Umfrage LED-Lampen 10 Jahre LED – viel Licht, aber auch Schatten

    - Im Jahr 2009 trat die erste Stufe der EU-Lampen-Verordnung in Kraft: Stromzehrende 100-Watt-Glühbirnen verschwanden aus den Regalen. Mitt­lerweile haben in den...