Ein Paket von Maßnahmen, das Autos künftig sicherer und sparsamer machen soll, hat die Europäische Kommission vorgeschlagen. Ab 2012 sollen alle Neuwagen mit einem Elektronischen Stabilitätsprogramm (ESP) ausgestattet sein. Ein elektronischer Bremsassistent in Pkw soll bereits 2009 den Anhalteweg im Gefahrenfall verkürzen. Rollwiderstandsarme Reifen, die ab 2012 Pflicht werden, sollen Kraftstoff sparen und den Kohlendioxidausstoß senken. Wichtig ist, dass sich die Nasshaftung der Reifen nicht im Gegenzug verschlechtert. Da es einen Verbrauchsvorteil der Reifen nur bei korrektem Luftdruck gibt, sollen ab 2012 auch Reifendruckkontrollsysteme serienmäßig an Bord sein. Mit Unterdruck zu fahren erhöht nicht nur den Verbrauch, sondern verkürzt auch die Lebensdauer der Autoreifen erheblich.

Dieser Artikel ist hilfreich. 511 Nutzer finden das hilfreich.