Wird ein Auto durch Eisbrocken beschädigt, die durch einen Schnee­pflug hoch­geschleudert werden, so ist der Straßendienst in der Regel in vollem Umfang zum Schaden­ersatz verpflichtet. Das hat das Ober­landes­gericht Koblenz entschieden (Az. 12 U 95/12).

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.