Nicht immer kann ein Kraft­fahr­zeug-Haft­pflicht­versicherer einen Versicherten in Regress nehmen, wenn dieser sich unerlaubt vom Unfall­ort entfernt hat. Es hängt von den Umständen des Einzel­falls und den Indizien ab. Fahrerflucht geschieht nicht immer aus Arglist (Amts­gericht Dort­mund, Az. 425 C 10995/15).

Dieser Artikel ist hilfreich. 7 Nutzer finden das hilfreich.