Tipps

• Beenden Sie Telefonate im Auto, wenn die Verkehrssituation anfängt kritisch zu werden.

• Sie müssen ein Telefonat nicht durch Knopfdruck beenden. Nachdem der Gesprächspartner aufgelegt hat, ist die Leitung automatisch wieder frei.

• Das permanente Laden des Akkus in der Freisprechanlage verkürzt die Lebensdauer. Kaufen Sie rechtzeitig einen neuen Akku.

• Nutzen Sie während der Fahrt die Mailbox-Funktion. Dann können Sie hinterher alle Anrufe abhören.

• Lassen Sie sich bei Bedarf Nachrichten als SMS-Nachricht schicken, die Sie nach der Fahrt in Ruhe lesen und beantworten können.

• Als Anrufer: Fassen Sie sich kurz, vereinbaren Sie vielleicht einen Anruf zu einem späteren Zeitpunkt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2868 Nutzer finden das hilfreich.