Die Kosten für eine ärztlich verordnete Diät sind nicht als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar (Bundesfinanzhof, Az. III B 5/00).

Dieser Artikel ist hilfreich. 21 Nutzer finden das hilfreich.