Die Kosten für eine Rollstuhlrampe sind außergewöhnliche Belastungen, wenn der Einbau mit einer Erkrankung zusammenhängt. Weil das eine schwer gehbehinderte Hausbesitzerin mit einer ärztlichen Bescheinigung nachgewiesen hat, erkannte das Hessische Finanzgericht die Kosten an (Az. 12 K 1273/07).

Dieser Artikel ist hilfreich. 208 Nutzer finden das hilfreich.