Auslandsurlaub Meldung

Für Auslandsreisen brauchen Kinder ab 26. Juni von Geburt an ein eigenes Reisedokument. Bislang reichte ein Eintrag in den Reisepass der Eltern.

Am schnellsten und günstigsten können Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr einen Kinderreisepass beantragen. Er kostet 13 Euro und wird meist sofort vom Bürger- oder Passamt ausgestellt – wenn die Unterlagen vollständig sind. Mitbringen müssen Eltern ein Passbild, die Geburtsurkunde und das Kind.

Unabhängig vom Alter können Kinder auch einen regulären Reisepass erhalten – er ist zum Beispiel für die Einreise in die USA nötig. Seine Herstellung in der Bundesdruckerei dauert etwa vier Wochen. Kinder bezahlen 37,50 Euro.

Tipp: Auch für die Fotos von Kinderpässen gelten biometrische Vorgaben. Informationen finden Sie auf der Internetseite www.bundesdruckerei.de (unter „Service“, dann „Bürgerservice“und „Fotomusterstaffel“ anklicken).

Dieser Artikel ist hilfreich. 109 Nutzer finden das hilfreich.