Tipps

  • Bedarf. Schließen Sie als Gesetzlich Krankenversicherter eine Auslandsreise-Krankenversicherung ab, wenn Sie Ihren Urlaub außerhalb Deutschlands verbringen. Als Privatpatient müssen Sie klären, ob ihr Versicherer einen Krankenrücktransport bezahlt. Wenn nicht, sollten Sie ebenfalls eine Krankenpolice für Ihre Auslandsreise abschließen. Denn ein notwendiger Krankenrücktransport kostet schnelle einige Tausend Euro.
  • Kurze Reisen. Wenn Sie maximal sechs oder acht Wochen verreisen, sind Jahresverträge für beliebig viele Reisen im Jahr wesentlich günstiger als eine Police für Langzeitreisen. „Sehr gute“ Einzelverträge erhalten Sie ab 6 Euro im Jahr, Familienverträge ab 14,50 Euro. Den aktuellen Vergleich aus Finanztest 4/2009 finden Sie online: Test Auslandsreise-Krankenversicherung: Die besten Policen für Sie.
  • Lange Reisen. Verreisen Sie dagegen für mehrere Monate ins Ausland, benötigen Sie eine spezielle Auslandsreise-Krankenversicherung für Langzeitreisen. Grundsätzlich gilt: Je länger die Reise dauert, desto teurer ist der Krankenschutz. Achten Sie aber nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Vertragsbedingungen.
  • Ohne USA und Kanada. Wenn Sie nicht in die USA oder nach Kanada reisen, zahlen Sie in der Regel weniger für Ihre Police. Für 36 Euro gibt es 90 Tage lang „guten“ Schutz beim Deutschen Ring und der Central sowie „sehr guten“ Schutz für Mitglieder der TK-Krankenkasse bei der Envivas. Weitere Tarife ohne Versicherungsschutz für die USA und Kanada finden Sie komplett und interaktiv: Auslandsreise-Krankenversicherung: Policen für lange Privatreisen.
  • Beruflich Reisende. Ihre beruflich bedingten Reisen sind bei den meisten Versicherern mitversichert.
  • Vorbereitung. Recherchieren Sie im Internet, wo Sie den nächsten Arzt oder das nächste Krankenhaus an Ihrem Reiseziel finden. Notieren Sie sich Telefonnummern von Feuerwehr, Ambulanz und Polizei des Urlaubsortes. Wenn alle Stricke reißen, kann Ihnen auch die Deutsche Botschaft weiterhelfen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 942 Nutzer finden das hilfreich.