Unser Rat (2)

Vertrag. Einen Vertrag für eine einzelne Reise brauchen Sie, wenn Sie länger als 42 Tage am Stück verreisen wollen. Sie legen dann entsprechend der Reisedauer fest, wie lange die Versicherung gelten soll.Wir raten Ihnen, einen Vertrag ohne Selbstbehalt zu wählen. Denn der Selbstbehalt wird für jede neue Krankheit wieder fällig.

Jüngere. Da die Preisunterschiede bei den Verträgen für eine Reise erheblich sind, raten wir Ihnen, hier den Tarif nach dem Preis auszuwählen. Für eine Reisedauer von 90 Tagen machen für jüngere Reisende die Victoria mit 45 Euro und die Württembergische mit 52 Euro ein günstiges Angebot. Unschlagbar ist mit 24 Euro auch das Angebot der Gothaer. Allerdings haben wir es nicht mit in unsere Tabelle aufgenommen, da ihr Angebot nur für eine Reisedauer von längstens 84 Tagen gilt.

Wer ein Jahr weg möchte, zahlt bei der Würzburger 347 Euro. Die Axa will 398 Euro für ein Jahr. Im Preis ist ein zusätzlicher Jahresvertrag für weitere kurze Urlaubsreisen enthalten.

Senioren. Für ältere Reisende, die drei Monate verreisen wollen, sind die Concordia mit 104 Euro im Jahr und die Württembergische mit 125 Euro günstig. Bis 69 Jahre zahlen Senioren bei ihr sogar nur 52 Euro, bei der Victoria 90 Euro. Wer ein Jahr verreisen möchte zahlt bei der Pax-Familienfürsorge 846 Euro, bei der Süddeutschen 980 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2583 Nutzer finden das hilfreich.