Ausländische Quellen­steuer Special

Ausländische Aktiengesell­schaften zahlen oft verlockend hohe Dividenden. Doch für deutsche Anleger hat das Investment meist ein steuerliches Nach­spiel. Neben der unver­meidlichen Abgeltung­steuer müssen sie auch noch Quellen­steuern im Heimatland des Unter­nehmens abführen. Finanztest sagt, wie eine eigentlich unzu­lässige Doppel­besteuerung entstehen kann und wie Anleger sich ihr Geld am besten zurück­holen.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuel­leren Test: Quellensteuer auf ausländische Aktien.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1231 Nutzer finden das hilfreich.