Laut dem Bundeskriminalamt (BKA) nehmen Schäden durch Schadsoftware, die Zugangsdaten zu Onlinebanking und anderen Diensten ausspäht, weiter zu. Das BKA rechnet im laufenden Jahr mit einem Anstieg der angezeigten Fälle um 71 Prozent auf über 5 000 und prognostiziert dabei Schäden von insgesamt 17 Millionen Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 120 Nutzer finden das hilfreich.