Auktionsportale für Zahnersatz

So sind wir vorgegangen

23.05.2006
Inhalt

Im März und April 2006 wurden in zwei Auktionsportale für zahnärztliche Leistungen 19 Heil- und Kostenpläne für Zahnersatzleistungen eingestellt. Drei Heil- und Kostenplänen lagen Daten von Testpersonen zugrunde. Nach Auktionsende ließen sich diese drei Tester, verdeckt als Patienten, einen neuen Heil- und Kostenplan von an der Auktion teilnehmenden Zahnärzten erstellen. Diese Therapiepläne wurden fachgutachterlich bewertet. Auktionsergebnisse aller eingestellten Heil- und Kostenpläne wurden mit dem Startpreis der Auktion verglichen, die Differenz zum billigsten Angebot angegeben. Merkmale der Portale wurden tabellarisch zusammengefasst. In einem weiteren Portal (www.zep24.de) kamen keine Ausschreibungen zustande.

  • Mehr zum Thema

    Schiefe Zähne Zahn­ärzte warnen vor Schienen aus dem Internet

    - Was bequem klingt, birgt Gefahr: Online-Unternehmen bieten Zahn­schienen an, die schiefe Zähne gerader­ücken sollen. Um die Schienen anpassen oder den Verlauf der...

    Zahn­zusatz­versicherung Wir ermitteln die besten Angebote für Sie

    - Keramikkrone, Implantat – Zahn­ersatz ist teuer. Eine Zahn­zusatz­versicherung kann helfen. Unser Rechner ermittelt für Sie güns­tige und am besten geeignete Policen.

    Zahn­zusatz­versicherung im Test 91 von 244 Tarifen sind sehr gut

    - Kronen, Inlays, Implantate – welche Zusatz­versicherung zahlt am meisten? Sehr gute Zahn­zusatz­versicherungen über­nehmen den Eigen­anteil auch bei teurem Zahn­ersatz...