Diese beiden Schmerzmittel sollten nicht gemeinsam eingenommen werden. Die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft weist darauf hin, dass Ibuprofen die Blutverdünnung von ASS, das zur Herzinfarktvorbeugung genommen wird, zumindest teilweise wieder aufhebt. Es wird empfohlen, Patienten unter ASS besser den Wirkstoff Diclofenac zu geben. Oder Ibuprofen 30 Minuten nach der Einnahme von ASS einnehmen oder aber acht Stunden zuvor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 73 Nutzer finden das hilfreich.