Aufblasbarer Aktivlautsprecher „Unit Cebop“ Schnelltest

Von wegen toller Hörgenuss: Uns gefielen die neuen aufblasbaren Lautsprecherboxen nicht.

Unaufgeblasen passen die Cebop-Lautsprecher in fast jede Tasche und sind in zwei Minuten einsatzbereit – einfach aufblasen und Kabel verbinden. Dank Batteriebetrieb sind sie „die ideale Ergänzung für MP3-Player oder Notebook“ für unterwegs, der Nutzer ist absolut unabhängig. So weit stimmen die Herstellerangaben ja noch. Schön auch, dass es für zu Hause noch ein Steckernetzteil dazu gibt. Aber bestechender Hörgenuss? Da ist test anderer Meinung. Sicher, für 30 Euro kann keiner ausgezeichnete Lautsprecher erwarten. Doch Cebop kommt über Telefonklang wirklich nicht hinaus. Der Sound ist unausgewogen und vor allem fehlen die tiefen Töne. Selbst ein ausgesprochenes Billig-Lautsprecherset für fünf Euro klang da im Test besser.

Und wenn die Luft raus ist? Trotz Knautschplastik ändert sich der „Klang“ nicht. Offenbar ist der Luftballon nur ein Blickfang.

Business Unit Cebop
Preis: 30 Euro
Anbieter: Krystaltech Lynx
72760 Reutlingen
www.cebop.com

Dieser Artikel ist hilfreich. 1125 Nutzer finden das hilfreich.