Audio­rekorder Hand­liche Tonspeicher

Audio­rekorder Testergebnisse für 7 Portable digitale Audio­rekorder 1/2012

Anzeigen
Inhalt
Audio­rekorder - Hand­liche Tonspeicher

Digitale Audio­rekorder ermöglichen auch Laien mit wenig Aufwand tolle Tonaufnahmen: Hobby­musiker zeichnen ihre Proben mit digitalen Audio­rekordern auf, Eltern das Schul­konzert ihrer Kinder. Hobby­filmer setzen die hand­lichen Geräte ein, um einen guten Ton zu ihren Bildern zu bekommen. Manche Sehbehinderte benutzen sie auch als „akustischen Foto­apparat“.

Im Test: 7 Audio­rekorder in der verkaufs­stärksten Preisklasse zwischen 150 und 200 Euro.

Liste der 7 getesteten Produkte
Portable digitale Audio­rekorder 1/2012 - Portable digitale Audio­rekorder
  • iKey HDR7 Hauptbild
    iKey HDR7
  • Olympus LS-3 Hauptbild
    Olympus LS-3
  • Roland R-05 Hauptbild
    Roland R-05
  • Tascam DR-07MKII Hauptbild
    Tascam DR-07MKII
  • Teac VR-20 Hauptbild
    Teac VR-20
  • Yamaha Pocketrak W24 Hauptbild
    Yamaha Pocketrak W24
  • Zoom H2n Hauptbild
    Zoom H2n

Mehr zum Thema

  • Zoom H3-VR Audio­rekorder 360°-Sound für VR-Videos

    - Rundum-Sound für den schmalen Geldbeutel: Die Produkt­reihe von Zoom-Rekordern bekommt mit dem Zoom H3-VR für 349 Euro zukunfts­trächtigen Zuwachs. VR steht für virtuelle...

  • Platten­spieler-Test Gute gibts schon für wenig Geld

    - Schall­platten boomen. In unserem ersten Platten­spieler-Test seit 36 Jahren über­zeugen viele Modelle. Bei Preis, Ausstattung und Bedienung gibt es aber große Unterschiede.

  • Musikspieler für Kinder im Test Drei Player sind empfehlens­wert

    - Kinder lieben Hörbücher und Lieder. Aber wie kindgerecht sind die Abspielgeräte? Die Stiftung Warentest hat 13 Musikspieler für Kinder geprüft, darunter klassische...