Hände weg von den Geschäften der Interstraight Finanzservice GmbH in Düsseldorf. Die Firma vermittelt im Auftrag der Ascent Brokerage Corporation mit Sitz auf den British Virgin Islands hochspekulative Termingeschäfte, die für Anleger fast immer mit einem Totalverlust enden. Die absurd hohen Gebühren, die die Interstraight und die Ascent Brokerage für die Vermittlung der Börsentermingeschäfte nehmen, schließen Gewinne für Anleger auf Dauer praktisch aus, heißt es im Prospekt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 475 Nutzer finden das hilfreich.