Arzt-Suchdienste: Telefonservice für Ärzte und Patienten

Arztauskunft der Stiftung Gesundheit: 0 130/73 90 09Gesundheit(kostenlos),
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr,
www.arzt-auskunft.de, Datenbank mit kostenlosem Grundeintrag (Adresse, Fachrichtung) von 140 000 Ärzten, Zahnärzten, Kliniken. Für rund 2 800 Adressen zusätzliche Hinweise auf Diagnose- und Therapieschwerpunkte. Für Ärzte kostenpflichtig.

ArztPartner: 0 800/8 01 80 20
(kostenlos),
24-Stunden-Service,
www.arztpartner.de,
Datenbank mit allen niedergelassenen Ärzten und Zahnärzten (175 000), für rund 3 000 können differenzierte Angaben (Diagnose- und Therapie-Schwerpunkte) gemacht werden. Dafür zahlen die Ärzte. Service-Unternehmen für sechs private und gesetzliche Krankenkassen. Auskünfte für Nichtmitglieder nur gegen Adressenangabe.

Comed: 0 180 5/26 63 33
(0,24 Mark pro Minute),
Montag bis Freitag 8 bis 22 Uhr,
Samstag und Sonntag 10 bis 22 Uhr,
ausschließlich für Mitglieder der „Interessengemeinschaft der Krankenversicherten e. V.“ (Monatsbeitrag acht Mark), vorrangig telefonische Gesundheitsberatung, aber auch Arztsuchdienst mit etwa 120 000 Daten von medizinischen Einrichtungen und Ärzten, zum Teil mit Qualifikationsbeschreibungen. Eintrag für Ärzte unentgeltlich.

GIZ – Gesundheits-Informations-Zentrum:
0 180 2/00 12 34

(0,12 Mark pro Anruf),
Montag bis Freitag von 7 bis 20 Uhr,
bundesweites Gesundheits-Informations-Zentrum der Hamburg-Münchner-Krankenkasse, Recherche bei Arztsuchdiensten im Internet für alle gesetzlich Versicherten. Aufwendigere Beratung durch Mediziner, Sozialexperten und Rechtsanwälte ist den Kassenmitgliedern vorbehalten.

Medizin-Auskunft: 0 190 8/8 66 55
(3,63 pro Minute),
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr,
www.medizin-auskunft.de,
120 000 Adressen von Heilpraktikern und anderen Vertretern aus Heil- und Pflegeberufen mit kostenlosem Eintrag. Weitergehende Informationen über Diagnose- und Therapieschwerpunkte (bisher 1 700) sind für Therapeuten kostenpflichig.

MD MEDICUS: 06 21/54 90 00,
24-Stunden-Service,
etwa 118 000 Daten von niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten und Heilpraktikern, zum Teil mit detaillierten Angaben zu Praxis und Qualifikation, Eintrag für Ärzte kostenlos. Auskünfte und medizinische Informationen für Versicherte von 75 Betriebskranken- und Privatkassen kostenlos. Für Nichtmitglieder individuelle Recherche nach Spezialisten gegen Honorar (rund 60 Mark).

Patienteninformation für Naturheilkunde: 0 30/45 47 52 07,
Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr,
Schwerpunkt: Patientenberatung, Fachinformationen über ganzheitliche Medizin und Naturheilverfahren, dazu auch Adressen mit Diagnose- und Behandlungsschwerpunkten von 7 000 Ärzten, die Naturheilverfahren anbieten. Eintrag für Ärzte kostenlos. Adressen von Anrufern werden aufgenommen, sie werden um Spenden gebeten.

Topmedic: 0 190 7/9 39 79
(2,42 Mark pro Minute),
24 Stunden-Service, rund 24 000 Adressen von Ärzten, Zahnärzten, Heilpraktikern mit Therapieschwerpunkten. Grundeintrag für Ärzte kostenlos, weitere Infos (Schwerpunkte) kostenpflichtig.

ViaMed: 07 11/8 87 65 55,
Montag bis Freitag von 8.30 bis 17 Uhr,
hauptsächlich Vermittlung von medizinischen Fachgutachten, Suche nach Spezialisten und Experten für kompliziertere Erkrankungsfälle in Wohnortnähe oder – wenn nötig – im Ausland. Je nach Aufwand der Recherche zwischen 50 und 200 Mark für den Anrufer.

Einige regionale Arzt-Suchdienste

Gesundheitslotsendienst der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin:
0 30/3 10 03-2 22, -2 43, -3 33,

Montag bis Donnerstag von 9 bis 13 und 14 bis 15 Uhr,
Freitag von 9 bis 13 Uhr.
Auskünfte über alle Berliner Kassenärzte, über Schwerpunkte, spezielle Angebote, Praxisbesonderheiten, auch Leistungen, die privat bezahlt werden müssen.

Unabhängige Patientenberatung der Ärztekammer Bremen:
04 21/3 47 73 74,

Montag bis Mittwoch 9 bis 15 Uhr,
Donnerstag 14 bis 19 Uhr,
Freitag 9 bis 13 Uhr.
Zuständig für Beschwerden, Beratung und Schlichtungsverfahren, nennt aber auch Adressen von Bremer Ärzten - zum Teil mit ausführlicher Leistungsbeschreibung.

Ärztekammer Hamburg:
0 190 5/0 10 20
(1,21 pro Minute)
Montag bis Freitag 9.30 bis 15.30 Uhr.
Hauptsächlich Informationen über Arztadressen auch Therapieschwerpunkte und Fortbildungen werden genannt.

Bürgerinformationsstelle der Ärztekammer Westfalen-Lippe in Münster:
02 51/9 29 29 29,

Montag bis Donnerstag von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr,
Informationen über alle 33.000 Ärzte des Einzugsbereichs mit detaillierten Angaben zum Beispiel zu Qualifikation, Praxisausstattung etc.

Selbsthilfeorganisationen

Sie sind vor allem für Patienten mit chronischen Erkrankungen eine wichtige Informationsbörse und bieten Unterstützung bei der Suche nach spezialisierten Ärzten. Adressen von Selbsthilfekontaktstellen, Gruppen und Fachverbänden können angefordert werden bei:
Nakos
Albrecht-Achilles-Str. 65
10709 Berlin
www.nakos.de