Arzneimittel für Kinder Meldung

Es kommt vor bei Allergien und Asthma, bei Neurodermitis und Krebs. Eine Untersuchung in fünf europäischen Kinderkliniken ergab: Zwei Drittel der stationär therapierten Kinder werden mit Arzneimitteln behandelt, die im Anwendungsland für dieses Alter, die gewählte Dosis oder Darreichungsform oder diese Erkrankung nicht zugelassen sind. Für beinahe jedes zweite Arzneimittel gibt es in der allgemeinmedizinischen Praxis keine Hinweise zur Anwendung im Kindesalter. Auch im ambulanten Bereich spielen nicht zugelassene Medikamente eine Rolle. Ärzten bleibt oft nichts anderes übrig, als Arzneimittel außerhalb des Zulassungsbereichs zu verwenden. Jetzt wollen Gesetzgeber und Wissenschaftler für diese Therapien eine sichere Grundlage schaffen.

test erklärt, was geplant ist und sagt, was in Sachen Medikamente für Kinder zu beachten ist.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3044 Nutzer finden das hilfreich.